Dr. Thomas A. Degen



Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht)
Rechtsanwalt
Partner

T 0711 / 255 404-60
E thomas.degen@jordan-ra.com

Schwerpunkte der Beratung und Prozessführung:

Handel / E-Commerce
IT / Internet / Datenschutz / Digitale Transformation / Industrie 4.0
Urheberschutz / Lizenzen
Social Media / Arbeit / Reputationsschutz
Erneuerbare Energien

Vita:

Rechtsanwalt seit 2003
Fachanwalt für Informationstechnologierecht (Certified Specialized Lawyer for IT Law)
Mitglied im Fachausschuss IT-Recht der Bundesrechtsanwaltskammer (Legislaturperioden 2008-2011, 2012-2015)
Mitherausgeber Buchreihe Anwaltsstrategien, Boorberg Verlag
langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer der Rechtsanwaltskammer Stuttgart
1. und 2. Staatsexamen in Baden-Württemberg
Jurastudium in Tübingen
Promotion im Internetrecht (Prof. Dr. M. Ronellenfitsch)
Stationen: u.a. Internat. Law firm, Ministerium, SAP (Rechtsabteilung)

Dozenten- und Referententätigkeiten:

Dozent bei Unternehmen, Verbänden, Messen, Behörden: IT, Internet, Datenschutz, E-Commerce, Geistiges Eigentum, Elektronischer Rechtsverkehr, Reputationsschutz
Dozent bei der AnwaltService Stuttgart GmbH / AnwaltVerein Stuttgart e.V.
Lehrbeauftragter im Anwaltskurs im Rahmen des Referendariats im OLG-Bezirk Karlsruhe, Landgericht Offenburg
Mitherausgeber des Portals www.erv-navigator.de
langjährige Lehrbeauftragtentätigkeit im Anwaltskurs im Rahmen des Referendariats im OLG-Bezirk Stuttgart sowie im Fachstudiengang Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in für Materielles Recht und Kanzleimanagement der Rechtsanwaltskammer Stuttgart

Prüfertätigkeit:

langjährige Prüfertätigkeit für die Rechtsanwaltskammer Stuttgart im Fachstudienlehrgang Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in und für die Abschlussprüfung für Auszubildende für den Beruf Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Sprachen:

Englisch
Französisch

Mitgliedschaften und Engagement:

AKIT Bayreuther Arbeitskreis für IT – Neue Medien – Recht
Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (davit)
Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
Deutscher EDV-Gerichtstag
Deutscher Juristentag
Rechtsanwaltskammer Stuttgart
Deutscher Anwaltverein / Anwaltverein Stuttgart
Juristische Gesellschaft Tübingen
Vereinigung Liberaler Juristen in Baden-Württemberg
Scheffelbund Karlsruhe
Unibund Tübingen
Bund für Umwelt- und Naturschutz
LIONS International
Olgäle Stiftung

Ausgewählte Fachveröffentlichungen:

Bücher und Monographien:

IT- und Datenschutz-Compliance für Unternehmen, Boorberg Verlag, 2. Aufl. 2017 (Hrgs: Degen/Deister) – im Erscheinen
Elektronischer Rechtsverkehr – Änderungen durch E-Justiz und E-Government-Gesetz – best practice für Anwälte, Justiz und Unternehmen (mit RA Emmert), Verlag C. H. Beck, 2016
Beck’sches Rechtsanwalts-Handbuch (Hrsg.: Prof. Dr. Heussen/RA Hamm), Verlag C. H. Beck, 11. Aufl. 2016: § 66. Elektronischer Rechtsverkehr – Verfahrensrecht 2.0, beA und digitaler Wegweiser bis 2022
• Beck’sches Rechtsanwalts-Handbuch (Hrsg.: RA Büchting/Prof. Dr. Heussen), Verlag C. H. Beck, 10. Aufl. 2011: § 65 Elektronischer Rechtsverkehr – Verfahrensrecht 2.0 und Online-Zugang zur Justiz
Computer- und Internetrecht – Vertragsgestaltung E-Commerce und Datenschutz, Boorberg Verlag, 2009 (mit Prof. Dr. Deister)
Rechtsdienstleistungsgesetz, Kommentar, Verlag C.H.Beck, 2009 (mit Dr. Unseld)
Anwaltsrecht I, Examensschwerpunkte: Berufsrecht, Haftung und Kanzleimanagement, Boorberg Verlag, 5., Aufl. 2011, (mit RA Diem, RA Grams, Prof. Hauffe u.a.)
Anwaltsstrategien im Elektronischen Rechtsverkehr – Mahnverfahren, Klageverfahren, Signatur, Register, Boorberg Verlag, 2007, Band 11 der Fachbuchreihe Anwaltsstrategien, (mit Dr. Breucker)
Anwaltsstrategien für das Kanzleimanagement, Boorberg Verlag, 2007, Band 8 der Fachbuchreihe Anwaltsstrategien, (mit RA Diem)
Freiwillige Selbstkontrolle der Access-Provider, Ein Beitrag zur Gewährleistung einer gemeinwohlverträglichen Informationsfreiheit, (Band 11 der Reihe Recht und Neue Medien, Hrsg.: @kit, Bayreuther Arbeitskreis für Informationstechnologie – Neue Medien – Recht), Boorberg Verlag, 2007
Anwaltsstrategien beim Kanzleimarketing, Mandatenakquise, Werberecht und Spezialisierungen, Boorberg Verlag, 2006, Band 2 der Fachbuchreihe Anwaltsstrategien, (mit Dr. Axmann)

Aufsätze:

Facebook-Like-Button auf Prüfstand vor EuGH (zu OLG Düsseldorf, 19.1.2017 – I-20 U 40/16), GRUR-Prax, Heft 5/2017, 129
Start der Gerichte in den Elektronischen Rechtsverkehr, haufe.de, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, 09.06.2017
Digitalisierung erreicht die Justiz – Was das ERV-Gesetz für zukünftige Gerichtsverfahren bedeutet, Markt & Mittelstand, 30.05.2017
No risk – no cloud: Disruption im Rechenzentrum, Der Wirtschaftsführer, 2017, S. 57-59
Goodbye Privacy – Datenschutz unter Trump, Markt & Mittelstand, 18.01.2017
Urteil des EuGH: Wer Links setzt, muss aufpassen, Markt & Mittelstand, 09.12.2016
• How can we close the gap of professional confidentiality between reality and legality?, Offshore Investment, October 2016, 19/20 (mit Prof. Jordan)
Legal Tech: Erbringt ein Generator für Vertragstexte eine Rechtsdienstleistung? GRUR-Prax, Heft 17-18/2016, 363 (mit RA Krahmer)
• Verteidigung des Anwaltsgeheimnisses gegenüber Behörden, (mit Prof. Jordan), Deutsches Anwalt Office Premium, HI9730070, Haufe Verlag, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, 2016
Internetbasierte Vertriebslösungen: Affiliate-Marketing, Der Wirtschaftsführer, 1/2015, S. 57
Streaming = illegaler Download? Gerichte und Gesetzgeber uneins bei Urheberrecht und Abmahnungen, Der Wirtschaftsführer , 2/2014, 53; sowie PUBLICUS, 2014/5, S. 24
Digitalisierung bei Gericht: Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs läutet Abschied vom Papier ein, HI5236162, Deutsches Anwalt Office Premium, Haufe Verlag, Sept. 2013
LAG Niedersachsen, Urteil vom 8.2.2013, 12 Sa 904/12 – Unwirksamkeit einer zwischen Rechtsanwälten vereinbarten Mandantenübernahmeklausel, NZA-RR 2013, 347
Anmerkung zu KG, 31. 8. 2010 – 5 W 198/10: Grenzen erlaubter Anwaltswerbung – Rundschreiben an Fondsgesellschafter, NJW 2011, 865
Englische Spruchkörper – Verfahrensbeteiligte als Verlierer?, Editorial NJW 31/2010, 3
Darf der Gerichtsstand noch fliegen? – § 32 ZPO und das Internet, NJOZ 2010, 1-6 sowie NJW 2010, 197 (mit Prof. Dr. Deister)
EDV in der Juristenausbildung, NJW-Aktuell 15/2010, 14, 16
Die qualifizierte elektronische Signatur als maßgebender Sicherheitsstandard im elektronischen Rechtsverkehr – Anwendungsszenarien und Novellierungsbedarf im Signaturgesetz, DUD 11/2009, S. 665
• Verwaltungsrecht und Verwaltungsgerichtsbarkeit im anwaltlichen Berufsrecht – Die BRAO-Reform und ihre Folgen, Verwaltungsblätter für Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Thüringen (Sonderbeilage), 11/2009, S. 1 ff. (mit RAin Milsch)
E-Mail wahrt nicht die Schriftform für bestimmende Schriftsätze, Anm. zu: BGH, Beschluss vom 04.12.2008, Az.: IX ZB 41/08, LMK 2009, 276151
Außergerichtliche Betätigungsfelder und Auftretungsbefugnisse von Rechtsreferendaren vor Gericht, NJW-Aktuell 15/2009, XVI-XVIII
• Zukunftsvision wird Realität: Elektronische Klage statt Gang zum Nachtbriefkasten – Verschlüsselung durch Signaturkarte, NJW 2009, 199
Online-Zugang zur Justiz – elektronische Prozesse etabliert, E-Justiz und E-Government als Web 2.0-Angebote für Rechtsuchende und Verfahrensbeteiligte, der freie beruf, Nr. 1-2, Jan./Febr. 2009, 14
Mahnen und Klagen per E-Mail – rechtlicher Rahmen und digitale Kluft bei Justiz und Anwaltschaft?, NJW 2008, 1473 – 1480
• Contra RDG, Sonderbeilage NJW 27/2008, Beilage, S. 56, 57
• Kanzleimanagement als Schlüsselqualifikation, NJW-Ausbildungsreport, Heft 14/2008, S. XXII
• Der Anwalt und sein Mandant – Grundsätze des Kanzleimanagements – Am Beispiel der Ausbildungs- und Praxisproblematik „Wiedereinsetzung in den vorigen Stand“, Wirtschaftsführer des Richard Boorberg Verlags, 2. Halbjahr 2008, April 2008, S. 37 ff.
Strategien bei Kanzleigründung und Kanzleimanagement, JuS-Magazin Juli/August 2006, S. 23 – 26 (mit Dr. Axmann)
Kanzlei-Homepages und elektronische Mandatsbearbeitung – Anwaltsstrategien zur Minimierung rechtlicher Risiken, NJW 2006, 1457 – 1463 (mit Dr. Axmann)
Elektronischer Rechtsverkehr aus Sicht der Anwaltschaft, VBlBW 2005, S. 329 – 338
• Der Weg zum Kanzleierfolg, BRAKMagazin 2/2006, S. 4 ff., 15.04.2006 (mit Dr. Axmann)

Rezensionen:
 
• Bundesrechtsanwaltsordnung mit BORA, FAO, PartGG, EuRAG und PAG, 9. Aufl. (Feuerich/Weyland), NJW 2017, 1006
• BRAO, 7. Aufl. (Kleine-Cosack), NJW 2016, 1708
• BRAO, 4. Aufl. (Henssler/Prütting), NJW 2015, 1661
• Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, 2. Aufl. (Hartung/Schons/Enders), NJW 2015, 847
Beck’sches Formularbuch IT-Recht, 3. Aufl. 2012 (Weitnauer), NJW 2013, 2408
• Erfolgshonorare für Rechtsanwälte (Winter), NJW 2009, 2586
• Anwaltliches Berufsrecht (Römermann/Hartung), NJW 2009, 1577
• Berufs- und Fachanwaltsordnung, Europäische Berufsregeln CCBE, Bundesrechtsanwaltsordnung (§§ 43-59m BRAO) von Hartung/Römermann, NJW 2008, 3625
• Bundesrechtsanwaltsordnung (Feuerich/Weyland/Vossebürger), NJW 2008, 2904, 2905
• Der Gründungszuschuss für Existenzgründer (Link/Kranz), Rezension, NJW 2008, 2011-2012

Interviews und Pressebeiträge:

• Man darf die Nachbarn überraschen, Stuttgarter Zeitung, Interview von Leonie Hemminger, 01.08.2012
• Wegen eines negativen Facebook-Eintrags – Arbeitgeber kündigt schwangerer Angestellten, Der Teckbote, 13.07.2012
• Baden-Württemberg macht vor, wie es geht – Modernisierung der Justiz, Bericht von Christian Siekmann, Staatsanzeiger 08.06.2012, Ausg. 2012/22
• Wie finde ich den richtigen Anwalt, Katholisches Sonntagsblatt Rottenburg-Stuttgart, Bericht von Daniel Knep, 05.02.2012, Ausg. 2012/06
• Wer haftet bei Computerdefekt?, Fellbacher Zeitung, 29.04.2011
• Anwalt ohne Papier, Stuttgarter Nachrichten und Stuttgarter Zeitung, Leonberger Kreiszeitung, Filder-Zeitung, Bericht von Gerhard Hörner, 12.11.2010
• Computerdefekt: Hersteller oder Händler – wer ist zuständig?, Bild Zeitung, Stuttgart, 28.09.2010
• Ganz schnell abgemahnt, Pressebereicht von Sabine Klotzbücher, Sonntag Aktuell, 22.08.2010, S. 4
• Spam und Phishing nimmt zu, Der Teckbote, 10.07.2009
• Zukunftsvision wird Realität: Elektronisch zum Mahn- und Landgericht ab 1.12.2008, Bild Zeitung, Stuttgart, 25.11.2008, Pressebericht
• Vorschriften geändert: Pflichtangaben in geschäftlichen E-Mails, Südwest Presse, 06.07.2007, Pressebericht
• Widerruf per Einschreiben, Fragen zum Rückgaberecht, Interview mit Carolin Leins, Stuttgarter Zeitung, 23.04.2007 und Leonberger Kreiszeitung, 23.04.2007
• Spam und Datenklau (Phishing), Bild Zeitung, Stuttgart, 27.03.2007, Pressebericht
• Die Privatsphäre bleibt werbefrei – Werbung: Rechtslage verbietet belästigende Kontaktaufnahme am Telefon, Fax, Handy oder per E-Mail, Offenburger Tageblatt, 15.11.2006, Pressebericht von Georg Bruder

Ausgewählte Vorträge:

• Digitale Transformation: beA und ERV im Praxisbetrieb, AnwaltVerein, AnwaltService Stuttgart GmbH, Anwaltverband Baden-Württemberg, 16.11.2017
• beA und ERV im Praxisbetrieb: Hurra – die Digitalisierung ist da! Kontrollpflichten bei IT, E-Akte, ersetzendes Scannen, revisionssichere Langzeitarchivierung, 04.04.2017 / 13.07.2017, AnwaltVerein, AnwaltService Stuttgart GmbH
• „Kanzleiinterne Umsetzung IT-Sicherheit, Langzeitarchivierung, Elektronischer Rechtsverkehr anhand konkreter Beispiele“, Vortrag und Workshop, Deutscher Anwaltverein, Herbsttagung Arbeitsgemeinschaft Kanzleimanagement 2015, Dortmund, 13.11.2015
• „Recht in der Cloud – liberale Antworte auf die Herausforderungen im Internet“, Vortrag, Verein liberaler Juristen Baden-Württemberg, Stuttgart, 09.09.2013
• „Digitale Justiz – ein Schreckensgespenst?“, Festvortrag beim Festabend der Verlage C.H.Beck und Franz Vahlen beim 64. Deutschen Anwaltstag 2013 in Düsseldorf, 06.06.2013
• „E-Mail & Co“; „Elektronische Kommunikation in der Kanzlei“, Vorträge und Praxisworkshops, Sächsische Fachtage für Kanzleimitarbeiter 2012, Dresden, 27.04./28.04.2012
• „Illegale Downloads – Urheberrechte“, Vortrag und Workshop, 24. Liberaler Jugendtag „Jugend & Internet“, Plenarsaal des Landtags von Baden-Württemberg , Stuttgart, 26.02.2011
• „Das Gesetz zur Regelung von Bürgerportalen“, Kolloquium der Reinhold-Maier-Stiftung, Weinstadt, 12./13.12.2009
• „Verbraucherschutz im Internet“, Vortrag, Fortbildungsveranstaltung des Landesverbandes der Gartenfreunde, Baden-Württemberg e.V., 03.02.2009
• „Die Rechtsentwicklung des elektronischen Rechtsverkehrs – elektronische Klage im Verwaltungsprozess?“, Vortrag, Fortbildungsveranstaltung am Verwaltungsgericht Stuttgart, 03.02.2009
• „Kanzleimanagement“; „Kanzleigründung“, Vorträge und Workshops beim „Anwaltscrashkurs“ von Alpmann Schmidt, AS Schulungszentrum, Münster, 01.12./02.12.2007
• „Elektronischer Rechtsverkehr aus Sicht der Anwaltschaft“, Vorträge und Workshops, 2. RA-MICRO Internet-Tag, Stuttgart und Karlsruhe, 21.03./22.03., 27.03./28.03.2006
• „Materielles Recht“, Referententätigkeit im Fachstudiengang Geprüfte Rechtsfachwirte, VWA, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Stuttgart, 2005